Sonntag, der 20. August 2017
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Liebe Landsleute,


anbei die endgültigen Daten unserer Romfahrt. Fünf Tagesreise vom 3.- 8. September 2017 nach Rom/Vatikan. Die Kosten von  455.- Euro beinhalten Busfahrt und  Halbpension (Frühstück und Abendessen).  Da sich mehr Personen angemeldet haben als Busplätze, werden wir mit einem Doppeldeckerbus  mit 74 Plätzen fahren. Somit hätten wir noch 6 Plätze frei. Interessierte können sich noch anmelden.
Bitte überweisen Sie die Summe von 455.- Euro bis zum 31. März 2017 auf das Konto der Samatimer HOG:
IBAN DE67 830654080004879783, BIC GENO DEF1 S.


ERSTER TAG
Die Fahrt beginnt um 5 Uhr am Hauptbahnhof in Bietigheim, 6 Uhr in Kirchheim Teck, 7 Uhr in Augsburg, 8 Uhr in München Hauptbahnhof mit Weiterfahrt nach Rosenheim über Österreich, Brenner nach Italien. Die erste Übernachtung wird im Gate Firenze Hotel sein. Nach dem Abendessen steht jedem frei zur Verfügung.


ZWEITER TAG
Nach dem Frühstück  um 8.00 Uhr fahren wir nach Assisi, wo wir das Grab und die Kathedrale des Hl. Franz von Assisi besuchen werden. Danach geht die Fahrt weiter zum  Regal Park Hotel bei Rom. Nach dem Abendessen steht jedem  frei.


DRITTER TAG
Nach dem Frühstück, bringt uns der Bus zur S-Bahn nach Rom Innenstadt (Busse dürfen in Rom nicht in die Innenstadt fahren).
Besuch der Altstadt von Rom, Roma Antic, u.s.w.  Abends bringt und der Bus zum Hotel. Nach dem Abendessen steht jedem wieder frei zur Verfügung.


VIERTER TAG
Besuch im Petersdom und allen seinen Sehenswürdigkeiten, nach Möglichkeit. Nach dem Abendessen im Hotel steht jedem frei.


FÜNFTER TAG
Nach dem Frühstück, Auschecken und Fahrt zur Villa D’Este. Hier besuchen wir die Wassergärten der Villa in Tivoli, erbaut von Kardinal Ippolito, Sohn  der Lucrezia Borgia, in den Jahren 1560-1572. Nach dem Besuch, Mittagessen und Weiterfahrt nach Deutschland. Ankunft  8 September 2017.
Interessierte sollten sich bei Bernhard Fackelmann unter Tel. 089/8631127 oder über unserer Homepage melden und reservieren.


Bernhard Fackelmann
Vorsitzender der Samatimer HOG