Sonntag, der 15. Juli 2018
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Liebe Landsleute,


die Vorbereitungen für unsere Gedenkfeier am 22. Juli in
Sanktmartin sind abgeschlossen. Dem Fest steht nichts mehr im Wege. Das Friedhofskreuz aus Eiche ist errichtet, der Corpus wird einige Tage vor der Einweihung montiert. Die alten Gebüsche rund um das Friedhofskreuz wurden entfernt, neue Thujen werden eingepflanzt. Anbei Bilder:

 

         

Auch der Sockel für den Gedenkstein vor dem Eingangskreuz an der Kirche ist montiert. Das Buch aus schwarzem Granit mit Schrift wird einige Tage vor dem Fest auf dem Sockel gesetzt. Der alte Zaun um das Kreuz, der verrostet war und vor einigen Jahren renoviert wurde, da ein Auto ins Gitter fuhr, wurde entfernt und mit einem neuen Zaun aus Edelstahl ersetzt. Anbei Bilder:

 

  

   

  

Auch mit dem Catering aus Kurtitsch wurde eine Vereinbarung abgeschlossen. Nach der Gedenkfeier wird er uns Grillfleisch, Mici und Kotelett, Kaffee und Kuchen, alkoholische und nichtalkoholische Getränke zu einem All Inclusive Preis von 20.- Euro bis 18.00 Uhr servieren. Alle erhalten, nach Einzahlung vor Ort, ein Armband mit All Inclusive. Ab 18.00 Uhr müssen Getränke und nochmals Essen extra bezahlt werden. Die Zimmer im Hotel Continental (ehemals Astoria), für jene die Bus und Hotel gebucht haben, sind seit heute gebucht. Der Vorstand bedankt sich nachträglich bei allen Spendern die uns finanziell unterstützt haben und so zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Auf Eure Hilfe, Unterstützung und Zusammenhalt können wir stolz sein. Auch die Unterstützung von Seiten der Gemeinde Matscha läuft hervorragend. Somit freuen wir uns auf ein schönes Fest. Jeder Gast/Teilnehmer erhält ein Wimpel mit der Aufschrift „Gedenkfeier Sanktmartin 2018“. Wir werden beim Fest viele Bilder und einen Film drehen. Aus Datenschutzgründen möchten wir ALLE aufmerksam machen, dass diese Bilder und der Film veröffentlicht wird. Personen die nicht erscheinen möchten, sollten sich melden. Wir möchten nachträglich keine Überraschungen erleben.
Der Vorstand freut sich auf Euer Kommen.

Bernhard Fackelmann
Vorsitzender der Samatimer HOG