Montag, der 20. November 2017
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

 

Hl. Martin

 

11. November

 

Wir gratulieren zum Namenstag allen:

 

Martin, Matz, Martinvetter und Martinbatschi


Martin von Tour wurde im Jahre 316 auf dem Gebiet des heutigen Ungarn, im damaligen römischen Sabaria, heute Szombathely, geboren. Im Alter von 15 Jahren ging er als Soldat nach Gallien. Später wurde er von Hilarus zum Bischof von Poitiers ernannt. Die Legende besagt, dass Martin, hoch zu Ross am Stadttor von Amiens einen frierenden Bettler traf. Diesem gab er die Hälfte seines Mantels. In der folgenden Nacht erschien ihm Christus mit jenem Mantelstück bekleidet. Er war es, der Martin als Bettler geprüft hatte. Im Jahre 371 wurde Martin auf Drängen des Volkes Bischof von Tours. Martin starb am 8. November 397 in Candes-Saint-Martin bei Tours in Frankreich.