Freitag, der 23. Februar 2018
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Anton

17. Januar

 

Wir gratulieren zum Namenstag allen: Anton, Toni, Tonga, Tonibatschi und Toniveter

 

 

Antonius entstammte einer portugiesischen Adelsfamilie und wurde 1195 am 15. August geboren. Mit 15 Jahren wurde er Augustiner-Chorherr, studierte in Lissabon und Coimbria, wo er zum Priester geweiht wurde. 1220 trat er zum Franziskanerorden über und zog als Missionar nach Marokko. Von Krankheit geplagt verlies er Marokko und ging nach Sizilien. 1221 nahm er am Generalkapitel der Franziskaner in Assisi teil wo er den Gründer Franz von Assisi kennen lernte. Er war ein großer Redner und wurde 1223 beauftragt in der Romagna zu predigen. Franziskus nannte ihn „meinen Bischof“. Er war Lektor der Theologie an der Universität in Bologna, danach zog er 1225 nach Südfrankreich um dort in Albingensern zu predigen. 1227 kehrte er nach Oberitalien zurück wo er als bedeutendster Prediger seiner Zeit galt. Er starb am 13. Juni 1231 auf seinem Rückweg nach Padua.