Donnerstag, der 07. Juli 2022
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Liebe Landsleute,

Große Ereignisse müssen organisiert, Landsleute informiert und rechtzeitig eingeladen werden. Der Vorstand lädt über unserer Homepage „www.diesamatimer.de“ und bekannten Adressen über die Banater Post zu unserer „300 Jahre Sanktmartin“ Feier am 5-7. August 2022 in unserer Alten Heimat ein. Dank Spenden unserer Sanktmartiner, Dank finanzieller Unterstützung des Kulturwerkes der Banater Schwaben e.V. und des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales haben wir schon frühzeitig reserviert, organisiert, um dieses Ereignis gebührend zu feiern. Das Fest beginnt mit einer Ausstellung „300 Jahre Sanktmartin/300 de ani Sanmartin“ am 5. August 19 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Sanktmartin mit 100 Plakate 100X80cm in deutscher und rumänischer Sprache, die über unserer 300-jährigen Geschichte informiert. Unser Vorsitzender Bernhard Fackelmann wird alle Anwesenden informieren. Es folgt ein Bericht über; „Die Deutschen Rumäniens in der Zeit 1944-1956“, Referenten von der Academia Romană-Institutul National pentru Studiul Totalitarismului. Danach sind alle Angemeldeten und Gäste mit Reservierung zu einem Abendessen auf Einladung der HOG Sanktmartin (Schafskäse, kalte Aufschnitte, Salate und Bier) eingeladen. Der Bus der Firma Feil wird alle Sanktmartiner von Hotel Intercontinental nach Sanktmartin und zurück bringen.
Im Schulhof der Grundschule wird ein Zelt für 250 Personen mit Esstische, Stühle, Tanzparkett und Bühne für die Musikanten von einer Firma aufgebaut. Nach der Kirchenmesse um 10 Uhr, und Umzug der Trachten und Fahnen Abordnung zum Friedhof und zurück werden wir nach 12 Uhr uns alle im Zelt zum Mittagessen einfinden, wo auch ein kulturelles Programm und Grußworte der Ehrengäste stattfindet.
Der Vorstand der Samatimer HOG hat sich auch hier geeinigt, dass alle Angemeldeten mit Reservierung, Sanktmartiner, Ehrengäste, Trachtler und Landsleute aus Sanktmartin zum Mittagessen eingeladen werden. Ein jeder bekommt einen Gutschein für ein Essen, (Getränke, Kaffee müssen selbst bezahlt werden, alle Trachtler haben aber ein freies Getränk) die der Kassierer der HOG, Anton Mahler, jedem Angemeldeten aushändigt. Ab 18 Uhr ladet „Claudia & die Burzenland Band“ alle zum Tanzen ein. Alle Anwesenden erhalten ein grünes Armband, um Einlass zu erhalten. Wir haben 2-4 Bodyguards bestellt, die für Ordnung und Corona –Überprüfung sorgen. Toiletten in der Schule stehen zur Verfügung. Auch hier wird eine Person für Ordnung und Sauberkeit sorgen. Neben den erwarteten Sanktmartiner Trachtler werden auch, Trachtler der Banater Schwaben, Trachtengruppe aus Elek und Sanktmartin dabei sein. Alle angemeldeten Sanktmartiner und Gäste haben zum Ball kostenlosen Eintritt. Busfahrt von Bietigheim-Augsburg-München, Rosenheim und Hotel im Intercontinental Arad sind reserviert und können auch weiterhin bei uns angemeldet werden. Sanktmartiner die in Tracht dabei sind, werden noch von Nikolaus Sandtner und Bernhard Mülleck persönlich angerufen und eingeladen. Liebe Landsleute, so eine große Veranstaltung erfordert eine gute Organisation. Aus diesem Grunde bitten wir alle die kommen, sich unbedingt bis zum 15 Juni 2022 anzumelden; schriftlich über unserer Homepage/www.diesamatimer.de, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder telefonisch bei Bernhard Fackelmann unter 089/8631127 oder Handy 015123010379. Bitte meldet Euch auch zweck Busfahrt nach Sanktmartin. Kosten und Fahrttermine, wie schon in unserer Homepage bekannt gegeben.
Alle Banater Freunde die sich zur Zeit in Rumänien (5/6. August) aufhalten sind zum Fest herzlich willkommen. Infos über dem Vorstand.
Der Samatimer Vorstand freut sich auf Euer Kommen.
Anbei das offizielle Programm.

300 Jahre Sanktmartin
Festprogramm

Freitag, 5. August 2022, 19 Uhr:
                Eröffnung der Ausstellung „300 Jahre Sanktmartin“ in der Sporthalle der Sanktmartiner Grundschule.
                Referent: Bernhard Fackelmann
                Es Folgt;
                „Die Deutschen Rumäniens 1944-1956“ vorgetragen von:
                Referenten von der Academia Romănă/Institutul National pentru Studiul Totalitarismului-Bucuresti:
                Dr. Balanescu Flori, Dr. Beldiman Corneliu, Prof. Dr. Beldiman Diana Maria, Dr. Degeratu Claudiu, Dr. Jianu Octaviana
                20.45 Uhr - Die Samatimer HOG lädt alle Angemeldeten/Gäste zu einem kalten Buffet mit Bier ein.

Samstag, 6. August 2022
            Ab 8.30 Uhr Treff aller Trachtenträger in der Hauptschule und Umzug der Trachten und Fahnen Abordnung mit Blaskapelle von der                 Grundschule zur Kirche.                 
            10-11 Uhr, Hl. Messe in der kath. Kirche;
            11 Uhr Einweihung eines Straßenschildes vor der Kirche mit „Johann Georg von Harruckern Platz“zu Ehren unseres Ortsgründers. Hymnen: Banater, Deutsche und Rumänien.
            11.20 Uhr, Trachtenumzug von der Kirche zum Friedhof. Einweihung der neu renovierten Friedhofskapelle und der neuen Schilder beim neu renovierten Eingangstor mit Bezeichnung der Erbauung des Friedhofes in Deutsch und Rumänisch.
            12.30 Uhr, Rückumzug in der Grundschule, wo in einem Zelt für 250 Personen das Mittagessen, für alle angemeldeten Personen (mit           Reservierung), kostenlos eingenommen wird.
            13 Uhr Festprogramm  mit Begrüßung der Gäste durch den HOG Vorsitzenden Bernhard Fackelmann. Kulturprogramm der Trachtengruppen: Wariascher Spatzen- Banater Schwaben mit Banater Tänze, Trachtengruppe „Edera“ aus Sanktmartin mit rumänischen und deutschen Tänzen; Eleker Trachtengruppe mit ungarischen, rumänischen und deutschen Tänzen. Zwischendurch Grußworte der Ehrengäste: Peter-Dietmar Leber, Bundesvorsitzender Banater Schwaben/Deutschland, Sylvia Stierstorfer, Beauftragte des Bayerischen Ministerpräsidenten für Vertriebene und Spätaussiedler, Christian Knauer BdV Landesvorsitzender Bayern; Die Bürgermeister: Ciprian Otlacan/Macea, György Szelezsan/Elek, Thorsten Wozniak/Geroldshofen, Joschi Ament Vorsitzender der HOG Elek; Dr. Fernbach, Vorsitzender der Banater Schwaben/Rumänien und Dr. Ovidiu Gant, Mitglied im rumänischen Parlament.
            18-24 Uhr Einladung zum Ball durch die Gruppe „Claudia & die Burzenland Band“, dazwischen auch Abendessen für späthungrige. Nach 24 Uhr, Busfahrt ins Hotel

Sonntag, 7. August 2022
            9.30 Uhr nach dem Frühstück/Hotel Fahrt nach Elek/Ungarn, über Sanktmartin nach Otlaka; Grenzübergang ist an diesem Tag
geöffnet.
          11:00 Uhr Hl. Messe gefolgt vom Eleker Festprogramm zur 300- jährigen Gründung Eleks, und Mittagessen (kostenpflichtig). Rückfahrt nach Arad/Hotel am späten Abend.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und ein schönes Fest.

Das Fest wird vom Kulturwerk der Banater Schwaben und Bayerisches
Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales Unterstützt.

Der Vorstand

Das Festzelt

Claudia & die Burzenland Band