Donnerstag, der 07. Juli 2022
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Liebe Landsleute,

die große Zahl der Anmeldungen von ca. 500 Personen an unserem Fest, „300 Jahre Sanktmartin“ am 5.-6. August 2022, hat uns positiv überrascht. Gleichzeitig musste man alles neu organisieren. Für 500 Personen wird nun ein Zelt mit einer Fläche von ca. 600 qm aufgestellt. Das Problem war, dass in ganz Sanktmartin keine freie Fläche zu finden war. Zeltinhaber, Bürgermeister Otlacan und Landsmann Hans Hubert, der in Sanktmartin war, suchten verzweifelt nach einem Grundstück. Laut Vorschlag vom Bürgermeister Otlacan und Rücksprache mit dem Vorstand der Samatimer HOG, einigte man sich das Zelt auf dem Marktplatz gegenüber des Matschamer Kastell aufzubauen. Nach der Hl. Messe und Friedhofsbesuche`s werden wir die Festlichkeiten, Essen und Ballabend in diesem Zelt in Matscha fortsetzen. Bus, privat Pkw, alle Gäste fahren nach Matscha, wo wir die Feierlichkeit fortsetzen. Für alle die mit Bahn, Flugzeug oder keine andere Möglichkeit haben, wird ein Bus zur Verfügung gestellt, der alle hinbringt. Der Platz auf dem Marktplatz umfasst mehrere tausend qm, ist umzäunt und somit können wir in Ruhe feiern. Die Gemeinde stellt Wach- Medizinisches Personal und Polizei zur Verfügung. Das Zelt kostet 7.717 € und wird vom Kulturwerk der Banater Schwaben/Sozialministerium Bayern finanziell unterstützt. Das gesamte Zelt ist mit Tischen zu je zehn Stühlen ausgestattet. Bühne, Tanzfläche, Lichter etc. sind vorhanden genauso wie mehrere WC-Häuschen für Damen und Herren.

image1

image2

image3

image4

image5

image6

image7

Claudia und die Burzenland Band

 

Das nächste zu lösende Problem war der Chor in der Hl. Messe. Sänger, bei einer so feierlichen Zeremonie zu finden, erschien uns schwierig. Die Sanktmartiner Chorsänger sind schon lange von uns gegangen oder in einem hohen Alter die nicht mehr in die alte Heimat fahren können. Die Lösung; der Vorsitzende Bernhard Fackelmann hat Dr. Metz, Banater Musikwissenschaftler und Kantor in München so wie Hauptmitwirkende Persönlichkeiten der Temesvarer Oper:
- Wilfried Michl, Bariton
- Christian Ardelean, Bariton
- Corneliu Meici, Trompete
- Alexandra Gutu, Violoncello,
eingeladen die die Hl. Messe musikalisch begleiten. Dr. Metz wird an unserer Orgel den Einzug der Trachten- und Fahnenabordnungen einleiten, ebenso den Auszug mit „Großer Gott wir loben Dich“ , bei dem alle Kirchgänger gebeten werden mitzusingen. Im Verlauf der Hl. Messe werden alle Künstler mit Ihren Instrumenten vor dem Hl. Kreuz vorne stehen und die Hl.Messe musikalisch begleiten.
Auch diese Kosten werden vom Kulturwerk der Banater Schwaben/Sozialministerium Bayern übernommen.

Freuen wir uns auf eine sehr festliche Hl. Messe

image8

image9

Dr. Metz am Klavier mit den Künstlern am Heimattag 2022 in Ulm.

 

Auch ein Vertrag mit einer Catering Firma „Salon Marem“ aus Arad, die für das leibliche Wohl sorgen, ist abgeschlossen. Die Firma Marem hat einen Festsalon in Arad, der für die unterschiedlichsten Veranstaltungen vorbereitet ist: Hochzeiten, Taufen, private Feiern oder Konferenzen, Tagungen und andere Firmenveranstaltungen. Sie versorgt kulinarisch auch außerhalb des Salons diverse Veranstaltungen, wie jetzt bei unserem Fest. Es gibt drei verschiedene Gerichte und genügend Personal zur Aushändigung des Essens.

image10

image11

image12

image13

image14

image15

Essen vom Salon Marem.

 

Die Sanktmartiner Kirche:
Der Gerüstaufbau ist abgeschlossen, der kaputte Putz entfernt und die Grundfläche mit
einer festklebenden Substanz behaftet, so wie Sie auf den vorliegenden Bildern zu sehen sind. Die vier Fenster des Glockenturmes und eines darunter sind morsch, teilweise verfault, ganze Teile der Lattenfenster fehlen oder werden mit Draht festgehalten. Nach Anfrage eines Angebotes erhielten wir die Kosten: Alle fünf Fenster mit Alurahmen und Lattenflügel in grün werden 4.800 € kosten. Der Vorstand der Samatimer HOG hat auch hier einstimmig beschlossen alle Fester reparieren zu lassen. Spenden können gerne auch weiterhin getätigt werden. Wir hoffen auch weiterhin auf Eure Unterstützung.

Freuen wir uns auf ein schönes Fest

Im Auftrag
Bernhard Fackelmann
Vorsitzender der Samatimer HOG

image16

image17

 

image18

image19

image21

image22