Freitag, der 24. Mai 2024
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Liebe Landsleute,

Die Renovierungsarbeiten an unserer Heimatkirche und im Friedhof in Sanktmartin waren dank Eurer Spenden ein riesiger Erfolg. Bei meinem Besuch der Kulturtage in Temeswar habe ich auch mit dem Bischöflichen Ordinariat in Temeswar gesprochen. Um einen rundum Abschluss der Renovierung an der Sanktmartiner Heimatkirche zu erreichen , müsste man noch das über hundert Jahre alte vordere Blechdach erneuern. Das Dach ist an mehreren Stellen durchgerostet , so dringt bei Regen viel Wasser ein .
Auf die Anfrage an Bürgermeister/Gemeinde und Diözese, erhalten wir von beide finanzielle Hilfe. Der Bürgermeister der Gemeinde Macea hat uns schon eine Finanzielle Hilfe überreicht, die der Diözese liegt bei unserem neuen Heimatpfarrer in Dorobanti aufs Konto und kann jederzeit abgehoben werden. Somit ist der halbe Weg frei dieses alte Dach zu Erneuerern. Dazu benötigen wir noch ca. 5.500€.
Wir bitten und rufen alle Sanktmartiner für eine Spende zur Erledigung dieser letzten notwendigen Renovierung auf.
Der Vorstand hat sich beraten und ist überzeugt dass die notwendigen Spenden mit der Unterstützung vieler Landsleute möglich sind.
Wir werden im September mit diesen Renovierungsarbeiten beginnen und sie auch schnellstmöglich beenden. Wir hoffen durch diesen Aufruf und Ihre Spendenbereitschaft die Renovierung unserer Heimatkirche abschließen zu können. Bitte Spenden auf das Konto der“ Samatimer HOG IBAN: DE67 8306 5408 0004 8797 83 BIC GENO DEF1 SRL“ mit Vermerk: Spende Kirchendach.

Der Vorstand bedankt sich mit einem herzlichen Vergelts Gott.

Laut einem Brief von Generalvikar Dirschl hat unsere Heimatgemeinde seit dem 1. August einen neuen Seelsorger, Pfarrer Mathe Lorandt der vorher in Gataia zelebrierte. Laut Telefonat zwischen Bernhard Fackelmann und Pfarrer Lorandt, versuchen wir, wenn möglich, uns Mitte August in Sanktmartin zu treffen, um Weiteres zu beschließen.
Bernhard Fackelmann

Im Auftrag des Vorstandes der Samatimer HOG