Freitag, der 30. Juli 2021
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Anfrage und Spenden Aufruf zur Renovierung unserer Heimatkirche

Liebe Landsleute,

nach Anfragen an den Vorstand der HOG für die weitere Renovierung der Heimatkirche, haben wir u.a. ein Angebot auch bei der Firma
E-Devize angefordert. Da uns leider kein Angebot der Renovierungskosten, der im Jahre 2010, aus Geldmangel aufgegebenen Arbeiten vorliegt und wir die Renovierung nicht ohne Finanzierung oder nur mit Hoffnung auf Finanzierung im Auftrag geben, haben wir unten angegebenes Angebot aufgelistet. Um von einer Gemeinschaft Spenden für die Renovierung einer so großen Kirche zu erhalten, teilt man zuerst die Kosten mit, danach ruft man zum Spenden auf, bis die benötigte Summe auf ein Konto eingeht. Bis Mai 2015 wurde für die Fertigstellung aus Geldmangel nichts weiteres unternommen. Der neue Vorstand, hat nach der Wahl im Juni 2015, eine Umfrage gestartet, bei der lediglich 14 Personen bereit waren finanziell mit 3.440 € sich an Renovierungskosten zu beteiligen. Daraufhin hat damals der neue Vorstand beschlossen keine Angebote einzuholen.
Der Vorstand der Samatimer HOG ist keineswegs gegen der Renovierung, die HOG ist in erster Linie für Aktivitäten die 
die Mehrheit möchten und möglich sind. Wir arbeiten verantwortungsvoll für die Gemeinschaft und daher der frühere Endschluss, keine Renovierung ohne volle Finanzierung im Auftrag zu geben.

ANBEI DIE KOSTEN: (Bitte hier klicken zum herunterladen)
( 3 Seiten von Insgesamt 20 Seiten)

Da die Renovierung der Kirche von oben nach unten renoviert wird und nicht umgekehrt, wird die gesamte Kirche, vom Grund bis hinauf zum Turm mit dem Teil des Blechdaches komplett renoviert und kostet 388.036,820 Lei/78.790 €, Stand Juli 2021.

Freiwillige Spender können auf das Konto: SAMATIMER HOG;

IBAN DE67 8306 5408 0004 8797 83  BIC GENO DEF1 die Summe überweisen, mit dem Vermerk- „Kirchenspende“. Auf diesem Konto werden alle Spendeneingänge Betreff Renovierung der Kirche festgehalten. Das Konto wird bis zum 31. August 2021 geöffnet sein, danach ziehen wir Bilanz. Sollte die gespendete Summe am 1. September dem Angebot gleich gestellt sein wird die Firma den Auftrag erhalten. Ist die gespendete Summe vom Angebot weit entfernt, werden die Beträge an die Spender zurücküberwiesen,(deshalb bitte Ihre Kontonummer angeben) es sei denn, der Spender möchte sein Geld für spätere dringende Renovierungen an der Kirche, zum Beispiel eindringen von Regenwasser, Blitzeinschlag oder desgleichen auf dem Konto der Samatimer HOG aufbewahren. Alle Spenden sind freiwillig, der Vorstand wird keine weiteren Werbungen für Spendensammlung unternehmen. Wir werden Vorweg die Namen der Spender in unserer Homepage veröffentlichen.
Der Vorstand bedankt sich bei allen Spender mit einem herzlichen Vergeltsgott.

Der Vorstand der
Samatimer HOG.