Mittwoch, der 25. November 2020
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

ELISABETH

(19. November)

Wir gratulieren zum Namenstag allen:

Elisabeth, Lisi, Lies, Lika, Lisipäsla und Lisineni.


Hl. Elisabeth von Thüringen wurde am 7. Juli 1207 in Preßburg/Burg Sarospatak in Ungarn geboren und verstarb am 17. November 1231 in Marburg an der Lahn. In der Legende des Rosenwunders, wie auch auf unseren Hauptaltar der Heimatkirche, wird die Mildtätigkeit Elisabeths und ihre Zuwendung zu den Armen dargestellt. Die Legende besagt, dass Elisabeth den Armen Brot verteilte, obwohl es ihr Mann verboten hatte. Auf die Frage ihres Mannes, was sie da in ihrer Schürze habe, antwortet Elisabeth es seien Rosen. Auf der Bitte die Schürze zu heben, lagen statt den Broten lauter Rosen darin.