Dienstag, der 19. März 2019
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Gedenktag Nürnberg 26.06.2016

 

Am 26. Juni fand in Nürnberg der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung statt. Bayern, Hessen und Sachsen sind die einzigen Bundesländer die den „Tag der Heimat“ als Feiertag eingeführt haben. Aus diesem Anlass hat die Bayerische Staatskanzlei alle Landsmannschaften in Bayern zu einer Kranzniederlegung am Hallplatz in Nürnberg sowie anschließend zu einer Gedenkveranstaltung mit Empfang im historischen Rathaussaal eingeladen.

Unter den Vereinigten Landsmannschaften des BdV war auch der Vorstand der Samatimer HOG anwesend. Anbei Bilder des Gedenktages.

Sanktmartiner Vorstand bei den Feiern

Alle Banater Landsleute in Tracht

 

Auf dem Weg zur Gedenkstätte

Am Mahnmal „Flucht und Vertreibung“

Bayerische Ministerin/Arbeit Soziales/Familie Emilia Müller, MdL und Stadträte in Nürnberg

Rede des MdL Josef Zellmeier

Rede des MdL Volker Halbleib

Rede der Stadträte der freie Wähler und Grünen Nürnberg

Kranzniederlegung

Umzug zum Rathaus

Rede des Staatsministers Dr. Marcel Huber

Rede: Dr. Bernd Fabritius, Präsident BdV und MdB

Beim Empfang

Beim Empfang: Bernhard Fackelmann mit Staatsminister Dr. Marcel Huber (oben),

Paul Hansel BdV, Bernhard Fackelmann, UdV/BdV Bayern und Samatimer HOG, Dr. Bernd Fabritius, Präsident BdV und Peter-Dietmar Leber, Bundesvorsitzender der Banater Schwaben.

Nach der Feier im Bratwurst Röslein, Fußball :

Deutschland 3 - Slovakei 0

 

Bernhard Fackelmann

Vorsitzender der HOG Sanktmartin

 

Fotos: Dieter Gitzing