Dienstag, der 19. März 2019
Die Sanktmartiner Logo

 

Logo
Schriftgröße:

Liebe Landsleute,

die Geschichte Sanktmartins ist im ganzen Banat einzigartig, da sie mit Originaldaten und Dokumenten belegt werden kann, wie sie nur in wenigen Gemeinden des Banats zu finden sind. Sanktmartin ist, historisch dokumentiert, der erste Ort, der im Banater Raum angesiedelt wurde. Die Beziehung zu unseren Ahnenorten in Franken, besonders zur Stadt Gerolzhofen, ist ausgezeichnet, was mit den letzten großen Feiern deutlich geworden ist. Die Tatsache, dass 58 Personen mit Bürgermeister, Stadträte, Vereinsmitglieder, und noch viele mehr, unsere alte Heimat besucht haben ist einmalig und zeigt, dass hier zusammengewachsen ist, was zusammen gehört.

In der Ausstellung „290 Jahre Sanktmartin“ in Gerolzhofen, ist durch viele Original-dokumente und hunderte von Bildern, eine Dokumentation entstanden, wie sie in der Form noch von keiner Banater Ortschaft zusammengetragen wurde.

Wie schon in der Einladung zum oben genannten Fest mitgeteilt, werde ich in einem Buch die Geschichte unseres Dorfes dokumentieren. Das Buch „290 Jahre - die Geschichte Sanktmartins 1724-2014“ wird 2015 fertig gestellt und bei der nächsten Möglichkeit präsentiert werden. Es erfasst in 1300 DIN A 5 Seiten / 650 DIN A 4 Seiten unsere Dorfgeschichte, dokumentiert mit Originaldokumenten ab der Zeit der Harruckern bis zum II. Weltkrieg, wie wir sie noch nie erfahren konnten. Gleichzeitig erfahren wir historische Begebenheiten, die bis jetzt für die Sanktmartiner unbekannt waren. Dank unserer Sanktmartiner Landsleute, wird das Buch über 1200 Bilder von 1880 bis in die heutige Zeit enthalten. Die Sanktmartiner Geschichte beginnt in chronologischer Reihenfolge mit der Ansiedlung, zeigt das Geschehen im 18. und, 19. Jahrhundert sowie im I. und II. Weltkrieg, die Deportation, Enteignung, Staatenlosigkeit, Kollektivisierung und Auswanderung, die Aktivitäten jener Zeit, bis hin zu den Heimattreffen und Festen und endet mit dem Jahr 2014.

Um diese große Zeitspanne mit ausreichend Bildmaterial dokumentieren zu können, bitte ich Sie nun um Ihre Mithilfe:

Zur Komplettierung benötige ich noch Klassenbilder der Jahrgänge: 1943, 1947, 1949, 1952, 1957, 1958, 1961, 1962, 1963, 1965, 1966, 1968 und von 1970 bis 1984.

Gerne können auch Familienbilder sowie Bilder von kulturellen Veranstaltungen und Arbeiten im Heimatgarten und dem Kollektiv, bis Ende Januar 2015 an mich gesendet werden, um in diesen Buch erfasst zu werden.

Interessenten können sich, nach der Vorstellung des Buches, vormerken lassen. Der Bestellpreis richtet sich nach der Menge der Bestellungen.

290 Jahre - die Geschichte Sanktmartins 1724-2014

Bernhard Fackelmann